Home
About us
News
Information
Services
 

Was ist Urologie?  
Die Urologie ist ein Sonderfach der Medizin, das sich befasst mit:

•  Den Funktionsstörungen und Erkrankungen des Harntraktes
bei Mann, Frau und Kind. Der Harntrakt umfasst die Nieren, die Harnleiter, die Harnblase sowie die Harnröhre, die hauptsächlich von Harnwegsinfekten, Harnsteinen oder Tumoren betroffen sein können.

•  Den Geschlechtsorganen des Mannes
Hierzu zählen Hoden, Nebenhoden, Samenstrang, die Samenblasen und die Prostata. Funktionsstörungen dieser Organe können zu Unfruchtbarkeit und/oder Impotenz führen, des Weiteren sind auch hier Entzündungen sowie gutartige und bösartige Tumoren, insbesondere der Prostata häufig. Da auch die Störungen der Sexualhormone in dieses Fachgebiet fallen ist der Urologe (wie der Gynäkologe für die Frauen) der Männerarzt für die Männer.

•  Familienplanung
Sowohl bei Kinderwunsch als auch bei Empfängnisverhütung kann die Urologie mit unterschiedlichen Maßnahmen helfen

•  Urologische Früherkennungsuntersuchung
Hierzu zählen die Früherkennung und Behandlung von Prostatakrebs und von gutartigern Vergrößerungen der Prostata